Von 5. bis 6. Oktober 2022 in Feldkirch, Vorarlberg

FOKUS MENSCH 2.0

Die Fachtagung zum Thema Maschinensicherheit in der Industrie – erstmals in der Region D-A-CH

Maschinensicherheit ist in Zeiten des industriellen Wandels, vor allem in der derzeitigen wirtschaftlichen Lage, eine enorme Herausforderung für die Industrie und deren Unternehmen. Effiziente Kollaboration zwischen Menschen und Maschine wird noch genauer eruiert und geprüft. Bei unserer Fachtagung steht der Mensch im Fokus – im Umgang mit der aktuellen Maschinenrichtlinie sowie der Produktion von Maschinen. Spannende Themen und neue Aspekte von unseren Experten aus der Maschinensicherheit in der Industrie warten auf Sie – bleiben Sie informiert und vor allem sicher!

Hinweis Covid-19 Pandemie: Nicht nur das Thema „Safety“ steht im Mittelpunkt unserer Fachtagung, sondern auch alle daran teilnehmenden Personen. Die zum Zeitpunkt der Veranstaltung gültigen gesetzlichen Verordnungen werden demensprechend umgesetzt.

Unsere Experten auf der Fachtagung

geschaeftsfuehrer festo austria dipl ing fh rainer ostermann
Geschäftsführer Festo Österreich

Dipl.-Ing. (FH) Rainer Ostermann

„Maschinensicherheit ist weit mehr als nur Technolgie. Der Mensch steht im Fokus. Das muss man im Auge behalten – nur dann führt der richtige Technologiemix zum großen Ganzen.
So wird die Maschine sicher und effizient.“

joerg kipper festo
Geschäftsführer der Festo Vertrieb GmbH & Co. KG

Jörg Kipper

„Die safety.tech ist seit vielen Jahren der Branchentreffpunkt in Sachen Maschinensicherheit in Österreich. Dieses erfolgreiche Format rollen wir nun in der gesamten DACH-Region aus und freuen uns auf zwei spannende Tage mit unseren Kunden vor Ort.“

gerhard marti festo
Managing Director Operations and Sales Festo Schweiz

Gerhard Marti

„Maschinensicherheit ist für viele Maschinenbauer, -inverkehrbringer und -betreiber zu einer großen Herausforderung geworden. Mit der safety.tech DACH wollen wir sie unterstützen und einen starken Impuls für dieses wichtige Thema setzen.“